Anette Berg

Geboren
1962 in Oldenburg / Holstein

Ausbildung
7 Jahre Gesangsausbildung
Instrumente: 4 Jahre Cello und seit dem 6. Lebensjahr Klavier
Studium der Musikwissenschaft (Freiburg)
Studium zum Ton-Ingenieur (Düsseldorf)

Künstlerische Zusammenarbeit
unter anderem mit Renate Ackermann, Frank Baumbauer, Ulrich Brecht, Günter Krämer, Albrecht Puhlmann, Annegret Ritzel, Wolf Sesemann, Werner Schroeter und Herbert Wernicke

Mehr als zwanzig Jahre Theaterberufserfahrung
Regieassistentin in Freiburg

●  Regieassistentin und Leiterin der Studiobühne in Basel
   (Intendant Frank Baumbauer)

Leiterin des Künstlerischen Betriebsbüro in Bonn
   (Intendant Gian-Carlo de
l Monaco)

Chefdisponentin am Stadttheater Pforzheim

Künstlerische Betriebsdirektorin am Staatstheater Kassel

Stellvertretende Operndirektorin und Operndirektorin
   (Bühnen Köln, Intendanz: Günter Krämer)
 

Opernintendantin in Kiel

Zusätzliche Ausbildungen
Zertifizierter Systemischer Coach
   (European Business School Oestrich-Winkel)
Zertifizierter NLP-Practitioner (DVNLP)
   (Akademie Tom Andreas)
Weiterbildung Moment of Excellence bei Dr. Friederike Janofske
   (iks Berlin)
Zertifizierter NLP-Master (DVNLP)  
   (Akademie Tom Andreas)
Weiterbildung Mentale Stärken in Leistungssituationen bei Ortwin Meiss
   (Milton Erickson Institut Hamburg)
Zertifizierter NLP-Trainer (DVNLP)
   (Akademie Tom Andreas und IFAPP, Berlin)

Mehrjährige Tätigkeit als Coach und Dozentin
an der Universität der Künste Berlin, Staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart, der Hochschule für Musik Frankfurt, der Hochschule für Musik und Tanz Köln, der Hochschule für Musik Freiburg und dem Opernstudio der Komischen Oper Berlin